Ihre Nägel werden es Ihnen danken.

Ob Daumenlutschen oder Nägelkauen – fast alle Menschen kennen das Problem und mindestens jeder 10. hat bis ins Erwachsenenalter damit zu kämpfen. Dabei kann es ganz leicht sein, diese unschöne Angewohnheit für immer abzulegen. Erfahren Sie hier, warum Sie das Nägelkauen oder auch Daumenlutschen aufgeben sollten und was Sie dagegen unternehmen können.

Nerven und Nägel schonen.

Gerade als Erwachsener ist es unangenehm, durch abgekaute Nägel aufzufallen. Hinzu kommt, dass es oft auch einen psychologischen Hintergrund hat – beispielsweise Sorgen, die innerlich an einem nagen. Hier ist es ratsam, ärztliche Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Ansonsten gilt aber: Es ist nie zu spät, dem Nägelkauen Einhalt zu gebieten. Am einfachsten mit dem Nagelschutzlack Daum-exol® – aber testen Sie es selbst.

Lieber schön geschmeidig bleiben.

Fast die Hälfte aller Teenager kauen regelmäßig auf ihren Nägeln. Was als Kind noch keinen störte, findet man mittlerweile selbst eher lästig – schafft es aber nicht von allein, einfach aufzuhören. Auch hier kann Daum-exol® zum Retter in der Not werden. Denn wer einmal den bitteren Geschmack im Mund hatte, verzichtet liebend gern darauf, eine zweite Kostprobe zu nehmen.

Sei kein Lutscher!

Das Nägelkauen ist bei Kindern und Kleinkindern häufig noch kein Thema. Hier kann eher das Daumenlutschen zum Problem werden. Mit zunehmendem Alter besteht leider die Gefahr, durch das Daumenlutschen Zahnfehlstellungen oder Probleme bei der Sprachentwicklung zu verursachen. Ein einfacher und effektiver Weg das zu verhindern, ist mit dem Einverständnis und Willen Ihres Kindes und Daum-exol® als Gedächtnisstütze sich von dieser Angewohnheit zu befreien. Rechtzeitig und spätestens vor der Einschulung sollte Ihr Kind diese Angewohnheit aufgegeben haben. 

Information

Daum-exol® Nagelschutzlack

Daum-exol® Nagelschutzlack ist der einfache und schnelle Weg, das Nägelkauen oder Daumenlutschen für immer aufzugeben. Einfach auf die Nägel auftragen, kurz trocknen lassen und über einige Wochen täglich wiederholen - schon ist die Behandlung abgeschlossen.

Mit seinem bitteren Geschmack erinnert es nun immer daran, die Finger nicht unbewusst in den Mund zu nehmen. Schon nach wenigen Wochen besteht kein Interesse mehr daran an den Fingern zu lutschen, zu saugen oder zu kauen.

Mehr erfahren